Das Klima an der Küste ist ständig frühlingshaft und ist eines der besten der Insel und der Welt. Regen fällt im milden Klima von Gran Canaria nur selten und während der Sommermonate so gut wie nie. Die Klimadaten von Maspalomas zeigen deutlich, dass die südliche Stadt auf der Kanarischen Insel Gran Canaria kaum einen Winter kennt. Das Klima ist ungünstig in 0 Monate von 12 in Maspalomas. Die Anzahl der Regentage kann sich auf sieben erhöhen. Im Januar liegen die Tiefstwerte um die 14 Grad und fühlen sich herbstlich an. Im Süden ist vor allem klassischer Badeurlaub angesagt. Im Schnitt gibt es an 7 Tagen Niederschlag auf den Kanaren im Januar. Wer hier überwintert, muss lediglich mit bis zu acht Regentagen rechnen. Klimatabelle Las Palmas. In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 17° Celsius. Luftfeuchte: … Wassersportler und Freizeitaktivisten tummeln sich mehr und mehr am Strand, auch wenn die Wassertemperatur ausgedehnte Badefreuden noch etwas zurückstellt. Wassertemperaturen auf den Kanaren. Die zu erwartende Temperatur liegt damit aber noch unter der höchsten … Seinem Namen entsprechend ist der Pico de las Nievas im Winter sogar manchmal schneebedeckt. Breitengrad nördlicher Breite und haben ein eindeutiges subtropisches Klima.Ganzjährig bleibt es durch die Nähe zum Äquator und den Golfstrom recht mild. Regenradar Kanaren jetzt. Die können warten, denn der Karneval in der Hauptstadt und Entdeckertouren auf der Insel sind zu dieser Jahreszeit, mit etwa fünf Regentagen, beliebte Alternativen. Ähnlich ausgeglichen wie die Lufttemperaturen sind auch die Wassertemperaturen des Atlantiks. Die Kanaren besitzen subtropisches Klima mit Durchschnittstemperaturen von 19°C im Winter und 25°C im Sommer und somit nur 6°C Temperaturschwankungen im Durchschnitt. Der August ist einer der wärmsten Monate in Maspalomas mit 26 Grad maximaler Lufttemperatur und 21 Grad Tiefstwert. Aber auch im Winter kann auf Grund des milden Klimas noch im Meer gebadet … Aber es bestehen leichte Wetterunterschiede zwischen Norden und Süden der Insel: Der Norden befindet sich auf der dem Passatwind zugewandten Seite, während der Süden abgewandten Seite liegt. Januar ist der kälteste Monat mit um die 21° Celsius. Im Sommer … Sommer im Dünenparadies, die Strände zeigen sich mit belebtem Trubel und einer bunt gemischten Urlaubsklientel in einer offenen entspannten Atmosphäre. Der Wonnemonat Mai macht seinem Namen auch auf den Kanaren alle Ehren. Die Temperaturen in Las Palmas de Gran Canaria klettern in den kommenden drei Tagen auf maximal 22 Grad. Die Wassertemperaturen der Kanaren liegen ganzjährig zwischen 18 °C und 23 °C. Die Tageshöchstwerte liegen bei 23° Celsius im Jahresmittel. Die ersten fühlen im 18 Grad warmen Meer schon mal vor und gönnen sich die kühle Erfrischung. Optimale Voraussetzungen, um Weihnachten im Klee anstatt im Schnee zu feiern. Fünf Sonnenstunden sind der Jahreszeit entsprechend, reichen aber allemal aus, für erholsame Zeiten in den Dünen von Maspalomas oder lange Strandspaziergänge. Unter der strahlenden Sonne, die neun Stunden vom blauen Himmel lacht, können die Höchstwerte auch etwas mehr erreichen, dazu 20 Grad warmes Meerwasser und so gut wie kein Regen – Die Hauptsaison für den Bade- und Vergnügungsurlaub in Maspalomas ist endgültig eröffnet und aus aller Herren Länder reisen Singles, Familien, Paare, Gays an. Mit Niederschlägen ist in den Sommermonaten so gut wie gar nicht zu rechnen, bis zu acht Regentage sind das Maximum in Dezember und Januar. Wellness, Sport, Shopping in Meloneras oder Flirten in den zahlreichen Bars macht nun besonders viel Spaß. In der Klimatabelle von Maspalomas steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur. Auch im Februar und März wird eine Wassertemperatur von 18°C gemessen.Die beste Reisezeit für Maspalomas sind die Monate August und September.Für Menschen, die eher etwas gemäßigte Temperaturen wünschen, sind auch der Frühling und der Herbst zum Reisen ideal. Mit dem Klima in Kanaren im Februar wissen, wie warm es wird. Ganzjährig frühlingshafte Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad Celsius sorgen dafür, dass die Feriengäste Sonne, Strand und Meer in vollen Zügen genießen können. Kanaren Klima. Klimatabelle Maspalomas. Besonders die Hauptstadt Las Palmas liegt oft unter bedecktem Himmel. Urlaubsziele. Die Nordseite ist damit leicht im Nachteil - mehr Wolken … Am Tag und bei Sonnenschein klettert das Thermometer auf milde 21 Grad, der Atlantik hat eine Wassertemperatur von 19 Grad. Der Dezember ist auf Gran Canaria … Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht nehmen mehr und mehr ab, mit 20 Grad Tiefstwert verlegt sich das Partyleben vielfach auf die Freiluftareas am Strand und die Terrassen der Bars, Restaurants und Clubs. Die kältesten Monate sind Dezember und Januar, wo laut Klimatabelle noch immer durchschnittliche Temperaturen … Der Januar ist der kälteste Monat auf den Kanaren. ☀️ Lernen Sie alles zum Klima kennen und buchen Sie Ihren Traumurlaub direkt bei uns ⛱️ 100 € Gutschein ️ 24h Reservierung ️ Tiefpreisgarantie ️ Exklusive Angebote ️Echte Hotelbewertungen ☀️ Hier ist auf einer Fläche von 12.000 km² eine Parkanlage geschaffen worden. Durch das durchgehend milde Klima ist jeder Tag ein einmaliger Tag um sich zu sonnen, in den Wellen und dem Wasser des Atlantiks zu toben oder einfach ein Buch an einem der wunderschönen Strände, die Gran Canaria zu bieten hat, zu lesen. Hier finden Sie Klima- und Wetterdaten für Ihr ausgewähltes Reiseziel Maspalomas im Jahresüberblick. Es ist ganzjährig angenehm mild bis warm. Gegen Abend fällt das Thermometer auf 16 Grad. Regen wird an fünf Tagen im Monat gezählt, die Dünen bieten jetzt Ruhe pur für FKK-Anhänger. Bis zu acht Sonnenstunden werden im März aktiv genutzt, um Maspalomas und die Umgebung zu erkunden, nennenswerte Temperaturveränderungen gibt es in keinem Wetterbereich. Klima in Maspalomas – Ganzes Jahr. Die Klimadaten von Maspalomas zeigen deutlich, dass die südliche Stadt auf der Kanarischen Insel Gran Canaria kaum einen Winter kennt. So gut wie gar kein Tröpfchen Regen, Sonne pur acht Stunden täglich und dazu 23 Grad maximale Lufttemperatur – Wenn das keine tollen Aussichten für den aktiven Urlaub mit Strandpotenzial in Maspalomas sind. In den Sommermonaten erreicht die maximale Monatsdurchschnittstemperatur im August und September in Maspalomas 26°C. Wetter und Klima Kanaren Las Palmas de Gran Canaria Temperaturen Bis zu 22 Grad gibt es heute in Las Palmas de Gran Canaria, was 5 Grad unter dem in den letzten Jahren gemessenen Durchschnitt im September liegt. In Maspalomas ist der wärmste Monat Oktober mit 27° Celsius Tagestemperatur. Ruhiger und mild verlaufen die Monate Januar bis April, in denen auch die Preise günstiger sind. Die Zahl der Sonnenstunden reduziert sich auf sechs. Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und gilt vielen auch als die abwechslungsreichste. Das sagt schon einiges über das Klima auf Gran Canaria aus. Das zeigt sich zum Beispiel beim Klima, bei der Landschaft, aber auch beim Publikum. August und September sind die wärmsten Monate mit bis zu 26° C. Die Nordhälfte der Insel ist feuchter und kühler, die Südhälfte trocken und im Hochsommer auch heiß. Um die beste Reisezeit für deinen Urlaub auf den Kanaren zu ermitteln, musst du dich nur entscheiden, ob du bei hochsommerlichen Temperaturen in der Sonne baden oder bei frühlingshaftem Ambiente in der Nebensaison die Insel entdecken möchtest. Die Reisezeit und die Klimatabelle im Mai der Kanaren. Die Temperaturen liegen bei 6 Sonnenstunden tagsüber bei durchschnittlich 20°C, in der Nacht bei 13°C. Klima & Wetter Gran Canaria und wann ist die beste Reisezeit für Gran Canaria. Niederschlag: 1.7 mm. Wie warm ist das Wasser auf den Kanaren? Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden. Der Regen macht an maximal fünf Tagen wieder von sich reden. Die Hauptsaison, die sich über die Monate Juli bis Oktober erstreckt, zeigt sich mit gut gefüllten Stränden, an denen sich Familien, Berufstätige und die holde Jugend Tag für Tag tummeln. Alle Adria Ägäis Ägypten al-Qusair Dahab El Gouna Hurghada Makadi Bay Marsa Alam Nabq Bay Port Ghalib Safaga Sahl Hasheesh Sharm el Sheikh Soma Bay Taba Albanien Ksamil Saranda Vlora Atlantik Australien Brisbane Cairns Melbourne Noosa Heads Sydney Bahamas Balearen Barbados. Der April ist ein chilliger Monat, der weiterhin die Höchstwerte von 22 Grad Luft- und 18 Grad Wassertemperatur hält. Das Wetter auf den Kanaren ist das ganz Jahr über angenehm mild bis sehr warm. Die Temperaturen steigen zwischen Juli und September auf das Maximum von rund 27 Grad Celsius an und fallen dabei nicht unter den Wert von 23 Grad Celsius. Mit 26 Grad Höchsttemperatur wird es auch in den Sommermonaten keineswegs heiß, was dem körperlichen Kreislaufsystem sehr entgegenkommt. Das Klima in Maspalomas ist subtropisch. Die Klimatabelle zeigt das für die Kanaren typische Klima ohne extreme Ausschläge - das ganze Jahr über herrschen angenehme Temperaturen. Tiefsttemperatur: 15 °C. Die Lufttemperaturen liegen um die 23 Grad. Wenn auf dem Pico de las Nieves eine geschlossene Schneedecke liegt, herrschen auf den Dünen von Maspalomas aber Temperaturen von 20°C. Finden Sie heraus, wann Sie am besten fahren, um sicher zu sein, ideales Wetter zu haben. Die Temperaturen bewegen sich im Sommer im Bereich von 25 C, was einen angenehmen Urlaub verspricht. Klima in Maspalomas präsentiert von Ab-in-den-Urlaub.de! Die Wetterdaten für jeden Monat verraten es. Auf Teneriffa bietet das Wetter fast garantierten Sonnenschein, die Tagestemperaturen sind mit Werten um die 25°C angenehm warm und die Nacht kühlt auf erträgliche Werte ab. Das Klimajahr von Kanaren. Im Winter sinken die Temperaturen selbst in den kältesten Monaten Januar und Februar nicht unter 15°C Grad. Neben … Dieses Phänomen geht aber schnell wieder vorüber. Sie schwanken zwischen 18/19 Grad im Winter und 25 Grad zwischen Juli und Oktober. In Maspalomas herrscht subtropisches Klima vor und kann daher auch das ganze Jahr über bereist werden. Höchsttemperatur: 28 °C. Die Tage werden lang und gehen nahtlos in die Nacht über – natürlich am Strand und in den Dünen. Wie auf allen Inseln der Kanaren herrscht auf Gran Canaria ganzjährig ein sehr mildes Klima. Im Februar wird es tagsüber 22 Grad warm und die Sonne erhöht ihre Strahlkraft auf sieben Stunden pro Tag. Mit seinen 1.949 Höhenmetern ist der Pico de las Nieves der optische Fixpunkt auf der Kanareninsel Gran Canaria. Dies ist ein sehr gesundes und angenehmes Klima und zieht deshalb gerade im Winter viele Touristen an. Der größte Teil des Niederschlags tritt in Form von Nebel im Norden der Insel auf. Am Abend zieht es die Partypeople in die Bars und Clubs, um den Wonnemonat mit vielen Gleichgesinnten und bei milden 17 Grad zu feiern. Im Grunde ist die Insel zweigeteilt: in Nord und Süd. Aktueller Reiseführer für Gran Canaria die Dünen von Maspalomas: Das Inselwahrzeichen, die Dünen von Maspalomas, liegen im Süden von Gran Canaria.Sie liegen an der Südlichen Spitze von Gran Canaria, im Ferienort Playa del Inglès und erstrecken sich bis zum Leuchtturm von Maspalomas.. Seit 1987 stehen die Dünen von Maspalomas unter Naturschutz. Im Winter zeigt das Thermometer in seinen Spitzenwerten noch über 20 Grad, der kühlste Wert wird in den Monaten Januar, Februar, März mit 14 Grad Tiefsttemperatur gemessen. Jetzt im Moment beträgt die Wassertemperatur bei Maspalomas … Die Sonne scheint stets und die Wassertemperatur sowie die der Umgebung schwankt, jährlich gemessen, zwichen 20ºC und 25ºC. Wetter und Klima in Maspalomas Alle Infos zu Maspalomas. Aktuelles Niederschlagsradar für Kanaren mit Niederschlagsmenge und Regenrisiko bei ⛅ wetter.de ☼ In den regenreichsten Monaten November (zehn Regentage) und Dezember (elf Regentage) steigen die Temperaturen auf maximal 24°C Grad (November) beziehungsweise 22°C Grad (Dezember). Wetter Kanaren - Kanaren Wetter Wettervorhersage, Klima Kanaren & Klimatabelle Kanaren. Wie auf den Kanaren zu erwarten, bleiben die Wintermonate mild und mit maximalen Temperaturwerten von 22 Grad warm. Auch in den eigentlichen Wintermonaten ist das Klima in Maspalomas mild. Ideale Bedingungen für Entspannung und die malerische Ruhe vor dem ersten Reiseboom. Auch in den Dünen ist jetzt schon einiges los. Golf spielen – Alle Golfpätze in der Übersicht. Sie sind wahrlich schön anzusehen, erstrecken sich auf eine Länge von 6 km und laden zum Wandern ein. Wassertemperatur Kanaren: Im Video sind traumhafte Luftaufnahmen der Kanareninsel Gran Canaria zu sehen, wobei hier deutlich die atemberaubende Natur der Kanarischen Inseln mit ihren wilden Küsten, Sanddünen und Vulkanlandschaften im Vordergrund steht. Die Hauptstadt von Gran Canaria liegt im Norden der Insel, was sich deutlich beim Wetter zeigt. Die Abende sind mäßig und warm; es gibt keinen Winter. Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 7 Stunden pro Tag. Gran Canaria Wetter Kanaren, Wettervorhersage Kanaren, Klima & Klimatabelle. Das Wasser hat noch ein Grad zugelegt, die übrigen Parameter bleiben gegenüber dem Vormonat unverändert. Durchschnittstemperatur: 21 °C. Die Durchschnittstemperatur auf das Jahr gesehen liegt bei frühsommerlichen 23 Grad, die Wassertemperatur schwankt je nach Jahreszeit zwischen 18 und 23 Grad. Auch wenn die Sonne sich im September eine Stunde weniger zeigt, ist der Paradesommer in Maspalomas in vollem Gange, die Wassertemperatur erreicht ihren Jahreshöchstwert von 23 Grad, ansonsten bleibt alles beim Alten. Die heißen Luftmassen der Sahara werden durch die die Passatwinde von den Inseln ferngehalten. Und auch Silvester avanciert in diesem Klima zu einem neuen Erlebnis. Neun Stunden Sonnen heizen auch die Wassertemperatur an. Der Januar gehört mit dem Dezember zu den Monaten, in denen auch in Maspalomas mehr Niederschläge zu erwarten sind. Die Tiefstwerte steigen auf 16 Grad und drei Regentage sind das Maximum. Die Wassertemperatur sinkt spürbar auf 20 Grad ab. Die kältesten Monate sind Dezember und Januar, wo laut Klimatabelle noch immer durchschnittliche Temperaturen von 17,5°C gemessen werden. Klimadiagramme und Klimatabellen für Kanaren im Februar. Im Januar liegen die Tiefstwerte um die 14 Grad und fühlen sich herbstlich an. Der internationale Touristenort bietet zu jeder Jahreszeit geeignetes Reisewetter, denn der Hotspot am Südzipfel der Insel wird vom subtropischen Klima bestimmt, das sich sehr sonnig, trocken und gemäßigt warm zeigt. Klima / Wetter Gran Canaria Das überaus angenehme Klima ist für viele Besucher Gran Canarias sicherlich einer der Gründe, ihren Urlaub auf der Vulkaninsel zu verbringen. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen zwischen 18 und 26 Grad, aber auch in der kalten Jahreszeit erreichen sie noch 13 bis 22 Grad. Ganzes Jahr Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember. Temperatur-, Wind- und Regenvorhersage, sowie aktuelle Wetterwarnungen finden Sie auf wetter.com für 9113 Kanaren, Kärnten, Österreich. Klimatabellen und -diagrammen zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden. So erlaubt der Dezember auf Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria immer noch den einen … Fünf Sonnenstunden sind der Jahreszeit entsprechend, reichen aber allemal aus, für erholsame Zeiten in den Dünen von Maspalomas oder lange Strandspaziergänge. Wer sich nach idyllischer Entspannung sehnt, ist im Frühling genau richtig am Platz. Außerdem haben wir alle Messwerte ausgewertet und geben für jede Region des Reiseziels Kanaren eine Empfehlung ab, welche Monate sich aus klimatischer Sicht am besten für einen Urlaub eignen. Am Tag und bei Sonnenschein klettert das Thermometer auf milde 21 Grad, der Atlantik hat eine Wassertemperatur von 19 Grad. Zum Baden und Entspannen auf den Kanaren sind die Sommer- und Herbstmonate am besten geeignet. Wie wird das Wetter heute in Kanaren? Klimatabellen; Wetter; Suche. Exzellentes Badewetter bietet das internationale Maspalomas von Juni bis November. Vor den Dünen sind zahlreiche Badestrände zu finden.Sehenswert ist auch der Leuchtturm von Maspalomas oder der Botanische Garten. Die Maximaltemperatur liegt im heißesten Monat August bei 28°C Grad. Lufttemperaturen zwischen 16 und 22 Grad lassen von Winter in Maspalomas nichts spüren, auch der Atlantik ist noch 20 Grad warm. Die Dünen von Maspalomas gehören zum Naturschutzgebiet. Im Oktober ist noch nicht Schluss mit Sommer-, Strand- und Partyleben, denn die fantastischen Werte des Vormonats werden übernommen. Irren Sie sich nicht in der Zeit! Im Hochsommer können mitunter Wüstenwinde aus der Sahara kurzzeitig für sehr hohe Temperaturen weit über 30 Grad sorgen und die Luft füllt sich mit Sand. Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius. Im deutlich grüneren Norden gibt es kaum Sandstrände, dort ist Wandern angesagt. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über angenehm. Auf den Kanaren im Dezember nehmen zwar die täglichen Sonnenstunden ab, aber die Temperaturen bleiben auf den kanarischen Inseln durch die Nähe zum Äquator für europäische Verhältnisse angenehm frühsommerlich warm. Tourlogger. Die fantastischen Dünen von Maspalomas - hier wird die Sahara-Nähe spürbar Die beste Reisezeit für Gran Canaria ist von April bis Oktober. Noosa Heads . Beste Reisezeit Maspalomas . Im … Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Der beliebteste Strand ist der „Playa del Inglés“ und „Maspalomas“. Die Reisezeit und die Klimatabelle der Kanaren im Dezember. Im Hochsommer können manchmal Wüstenwinde auftreten, wodurch das Thermometer dann oftmals auf bis zu 30 Grad Celsius klettert. Die Sonne beherrscht das Wetter im Süden, nur sehr selten ist der Himmel länger bewölkt. Der Januar gehört mit dem Dezember zu den Monaten, in denen auch in Maspalomas mehr Niederschläge zu erwarten sind.

Terme Mathe Klasse 7, Wann Mit Folgemilch 2 Anfangen, L'ambiente Bayenthal Speisekarte, Berufsbegleitende Ausbildung Erzieher Bayern, Wo Darf Man Am Einfelder See Angeln, Kieler Woche Schilksee Webcam, Ratscher Landhaus Preise, Lehrplanplus Mittelschule Bayern,